Logo der Universität Wien

WiSK KlassenlehrerIn

Das WiSK Klassenprojekt wird vom Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin (bei Teamteaching von beiden KlassenlehrerInnenn) durchgeführt. Das WiSK Klassenprojekt umfasst 13 Einheiten, die 26 Unterrichtseinheiten entsprechen. Das WiSK Klassenprojekt wird während der Unterrichtszeit durchgeführt. Die WiSK Klassenlehrer werden im Rahmen einer schulinternen Fortbildung mit dem WiSK Klassenprojekt vertraut gemacht. Für die Durchführung des WiSK Klassenprojekts stehen Unterlagen (Ablaufpläne, Arbeitsblätter, Merkblätter, Spielesammlung, etc.) zur Verfügung. Während der Durchführung des WiSK Klassenprojekts unterstützt der/die WiSK BegleiterIn die WiSK KlassenlehrerInnen in Form von Kleingruppencoachings.

 

Die WiSK KlassenlehrerInnen haben folgende Aufgaben:

 

(1)    Teilnahme an einer schulinternen Fortbildung zum WiSK Klassenprojekt

(2)    Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des WiSK Klassenprojekts während der Unterrichtszeit

(3)    Teilnahme an Kleingruppencoaching während der Durchführung des Klassenprojekts

 

Der Zeitaufwand für die WiSK KlassenlehrerInnen umfasst die Teilnahme an der schulinternen Fortbildung, die Vor- und Nachbereitung der Einheiten des WiSK Klassenprojekts sowie die Teilnahme am Kleingruppencoaching.

Institut für Angewandte Psychologie:
Arbeit, Bildung, Wirtschaft
Universitätsstraße 7
1010 Wien

F: +43-1-4277 47879
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0